Gynäkologische Praxis
Helena Allert


Vorbeugen ist besser als heilen

Früherkennungsuntersuchungen gehören zu den wichtigsten
vorbeugenden Maßnahmen.
Krebsvorsorge beim Frauenarzt beinhaltet:

  • Ab 20 Jahren:
    Untersuchung der äußeren und inneren Geschlechtsorgane des Beckens
    mit dem Muttermundzellabstrich.
     
  • Ab 30 Jahren:
    Zusätzliche Tastuntersuchung der Brust
     
  • Ab 50 Jahren:
    Zusätzliche Tastuntersuchung des Enddarms und
    Stuhltest auf Blut
     
  • Ab 55 Jahren:
    Zusätzlich alle 10 Jahre eine Darmspiegelung.
    Der Stuhltest entfällt oder stattdessen Stuhltest alle zwei Jahre.
     

Alfred-Faust-Str. 11 - 28277 Bremen - Telefon 0421 823382 17.08.2017
http://www.allert-bremen.de/de/Leistungsspektrum/Krebsvorsorge.html
Fenster schliessen